Umnutzung einer Lagerhalle in Aachen

Im Aachener Ostviertel wird eine ehemalige Lagerhalle in moderne Wohnräume umgebaut.
Das Gebäude wurde 1909 als 3-geschossige Lagerhalle errichtet. Der Bestand wird auf den wesentlichen Kern seiner Struktur und Konstruktion reduziert. Das Gebäude bildet die schützende, „temperierende“ Hülle für die in die Halle hineingefügte, losgelöste Wohnstruktur, die sich an das vorhandene statische System orientiert.

Zurück